Auf Pinterest finden Sie eine Übersicht meiner Windspiele und Sonnenfänger:
https://www.pinterest.de/gartenglaskunst/

In den letzten Tagen habe ich mit dem Aufbau eines Online-Shops begonnen. Dazu sind in meinem Hobbykeller zahlreiche Windspiele sowie Sonnenfänger entstanden. Die Sonnenfänger wurden aus unbehandeltem Glasbruch hergestellt. Um eine Verletzungsgefahr zu vermeiden, habe ich eine Glasschleifmaschine gebaut. Diese Maschine treibt eine Diamantschleifscheibe an. Die Schleifscheibe wird mit Wasser gekühlt und gleichzeitig der entstehende Glasstaub gebunden. So können die Kanten der Rohglasstücke sauber geschliffen werden. Die folgenden Bilder zeigen einige der neu entstandenen Kunstwerke.

Aus Glasscherben, Perlen und Kristallstücken entsteht ein Windspiel. Der Vorteil dieses Windspiels ist, dass es sich um einen Bausatz handelt. So kann jeder nach kurzer Anleitung ein individuelles Windspiel herstellen. Im Vordergrund eines Workshops steht das kreative Arbeiten mit vorbereiteten Glasstücken.