Achtung, einzelne Bilder auf dieser Seite sind KI erzeugt!

Neben den Kunstkursen werde ich ab April 2024 spezielle Führungen auf der Burg Stein in Hartenstein anbieten. Es sind verschiedene Führungen in Vorbereitung, die jeweils speziell auf eine bestimmte Altersgruppe zugeschnitten sind. Die Burg Stein befindet sich direkt neben dem Bahnhof Hartenstein. Eine bequeme Anreise ist mit der Erzgebirgsbahn möglich.

Die Geschichte vom Burgfräulein Marie und dem Knappen Hans

Der Knecht Walter erzählt eine Geschichte, die er von seinem Großvater gehört hat. Irgendwann im Mittelalter zog der Knappe Hans durch die Welt. Mit einer Wagenkolonne, die Salz transportierte, kam er ins Erzgebirge zur Burg Stein.

Was er dort erlebte, welche Rolle der Ritter Kunz und die Stiefmutter von Marie spielten, das erzählt der Knecht Walter. Diese Mitmachgeschichte richtet sich an Vorschulkinder und Kinder der Klassen 1 bis 4.

Burgfräulein Marie
Knappe Hans

Geschichte hautnah erleben

Der Lehrplan der 6. Klasse der Oberschule und der Gymnasien behandeln das Thema Europa im Mittelalter. Ergänzend dazu biete ich die Möglichkeit, einen Teil des Geschichtsunterrichts auf einer Ritterburg durchzuführen. Diese Möglichkeit besteht ab April 2024 jeweils von Mittwoch bis Sonntag, jeweils am Vormittag. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 7 sowie an interessierte Besucher.

Wie finde ich zur Burg Stein?