Die ApfelbaumWerkstatt hat sich zum Ziel gesetzt, unseren Planeten jeden Tag ein bisschen sauberer und schöner zu machen. Dazu veranstaltet die ApfelbaumWerkstatt Workshops. In spielerischer und experimenteller Form werden Möglichkeiten des Umweltschutzes aufzeigt. Einer dieser Workshops ist der Workshop ‚Unbeliebte Waldbewohner‘. Dieser Workshop richtet sich an Kinder im Grundschulalter. Der Rabe ‚Stinky‚, ein Rabe, der in einem Wald lebt, in der sich eine illegale Mülldeponie befindet, erzählt von den neuen Waldbewohnern. Er erzählt von den Gefahren, die vom Müll ausgehen. Gemeinsam mit den Kindern findet er Namen für die neuen Waldbewohner.

der Rabe ‚Stinky‘ unterstützt die Kinder beim finden der Begriffe.
Bild ist KI generiert.

Anhand eines Plakates und mitgebrachter Exponate / Abfälle werden die unbeliebten Naturbewohner vorgestellt. Nachfolgend erfolgt eine Erkundung über die Verrottungszeiten von Abfällen im Wald. In spielerischer Form werden die Lebenszeiten der unbeliebten Waldbewohner besprochen. Anschließend findet ein Namenswettbewerb statt. Die originellsten neuen Namen werden auf dem Plakat eingetragen. Eine Weiterverwendung des Plakates ist möglich.

Ich danke der Gemeinde Baiersbronn für die Erlaubnis, das Plakat in überarbeiteter Form zu verwenden.
Hier ist der Download Link für das Poster.